Andere Beschwerden- es ist eine Frage der Zeit

Fat Man Standing in Profile and Holding her BellyAdipositas ist heute ein ernstes Problem in vielen Ländern, insbesondere in den Industrieländern. Das mit der Adipositas verbundene Übergewicht führt zu Erkrankungen des Nervensystems, Blutkreislaufs und Verdauungstrakts. Sie ist der Grund für Diabetes, Unwohlsein und chronische Müdigkeit. Sie wird durch schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und Mangel an Grundwissen über den Prozess des Stoffwechsels verursacht.. Gegenwärtige Diäten sagen uns, was wir essen oder nicht essen sollen.  Sie konzentrieren ihre Aufmerksamkeit auf die Art der Nahrung, nennen wir sie hier konventionell „Batch“-Nahrung. Für die Diäten ist es wichtig, was, wie viel und wie oft während des Tages wir essen. Doch fast keine der Diäten konzentriert sich auf die Beantwortung der Frage: Welchen pH-Wert dasjenige Lebensmittel unmittelbar nach der Verdauung hinterlässt. Der Ph-Wert, den wir nach der metabolischen Verdauung der Nahrung erhalten, kann entweder einen basischen oder sauren Charakter haben. Es fügt sich so, dass die meisten Menschen, die ein Problem mit Übergewicht haben, Lebensmittel mit einem sauren Ph-Wert verbrauchen. Das Wesentliche dabei ist es, dass über den pH-Wert des Lebensmittels nicht sein Geschmack bestimmt, sondern seine chemische Zusammensetzung, die nach den Stoffwechselreaktionen im Körper verbleibt. Das beste Beispiel ist hier die saure Zitrone, die nach der Verarbeitung durch die Verdauungssäfte einen stark alkalischen pH-Wert gibt. Insbesondere Zucker verursachen Versauerung. Laut den Volksweisheiten. „WAR DEINE JUGEND SÜß, SO WIRD DEIN GREISENALTER SAUER SEIN“

Warum ist der pH – Wert der verdauten Nahrung so wichtig?

In unserem Körper herrscht ein leicht alkalischer Wert. Nahezu alle Zellen sind im Allgemeinen alkalisch. Zu den einzigen sauren Verbindungen, die in uns vorhanden sind, gehören: Magensaft (Salzsäure, die Nahrung verdaut) und Urin (entfernt Säurereste). So können wir daraus ersehen, dass unser Körper den sauren pH-Wert nicht toleriert (unten 7). Wissenschaftlich wurde erwiesen, dass der saure pH – Wert Fettleibigkeit und Übergewicht verursacht, und der alkalische pH – Wert das optimale Gewicht zu halten hilft. Warum geschieht so? Das Fett- ist der Schutzreflex unseres Körpers. Wenn Sie stark saure Nahrungsmittel (Fleisch, Milchprodukte, Weißbrot, Kuchen, bunte Limonaden) konsumieren, verursachen Sie dadurch, dass nach den Stoffwechselprozessen saure Verbindungen entstehen. Für ihre Beseitigung und Neutralisierung tritt das Puffersystem des Blutes ein. Aber alles hat seine Grenzen. Wenn es zu viele Säuren gibt, dann ist das Blut nicht in der Lage, sie zu neutralisieren und zu entfernen. Die Säurereste werden dann abgelagert und der Körper beginnt Fett zu produzieren, um die inneren Organe zu schützen. Sicherlich können Sie der Natur danken, denn Fett rettet Ihr Leben. Das Fett absorbiert und neutralisiert einfach die Säure, aber die energetischen Vorteile sind hier nicht groß. Wenn Sie schrittweise Ihren Körper versauern, verursachen Sie damit das übermäßige Wachstum von Mikroorganismen. Der angesäuerte Körper verringert die Menge an Sauerstoff im Blut. Je weniger Sauerstoff, desto mehr haben wir von Fermentationsprozessen. Mikroben „lieben“ ein solches Umfeld. Es zählen zu ihnen allerlei Arten von Hefen und Pilzen, die Mykotoxine (stark saure Ausscheidungen) erzeugen. Mit ihrer Neutralisierung, d.h. Entgiftung beschäftigt sich unsere Leber. Solche zusätzliche Belastung der Leber hat zur Folge, dass sie weniger wirksam ist. Daran leidet der Stoffwechsel von Zuckern und Fetten. Wie Sie sehen, beginnt der Kreis der Bildung von überflüssigen Pfunden, sich endlos zu drehen

Es mach zur Folge, dass das alkalisch ionisiertes Wasser effektiv Fettleibigkeit entfernt.

Wenn Sie sich eine Diät nicht leisten können, bei der Sie oft, auf eine bestimmte Menge und Art der Nahrung verzichten müssen, können Sie einen viel einfacheren Weg wählen. Es reicht, dass Sie täglich nur etwa 1 Liter alkalisches ionisiertes Wasser für jedes 18 bis 20 Kilo Ihres Körpers trinken und in relativ kurzer Zeit werden Sie eine Veränderung in Ihrem Gewicht fühlen. Dies kann mit intensive Bewegung kombiniert werden, dann werden die Ergebnisse noch schneller. Es werden keine kleinen Wassermengen sein. Durchschnitt 3-4 Liter pro Tag. Aber solche Mengen sind nötig, bis das optimale Körpergewicht erreicht wird. Dann reicht es 1,5-2,5 Liter Wasser pro Tag trinken.Bouteille et verre d'eau

Wie funktioniert es? Wasser, das in einem Gerät namens Wasser-Ionisatorgerät elektrisiert wird, ändert seine Eigenschaften. Erstens, was für die übergewichtigen Menschen am wichtigsten ist, hat solch ein Wasser eine deutlich niedrigere Oberflächenspannung. Sicher kennen Sie Seife oder Waschpulver. Sie sind ins Wasser während des Waschprozesses hinzugefügt, um es zu „erweichen“, d.h. seine Oberflächenspannung zu verringern. Dadurch löst und wäscht dieses Wasser leichter Verunreinigungen. Wenn Sie alkalisch ionisiertes Wasser trinken, dessen Oberflächenspannung ähnlich der Blutspannung ist, dann liefern Sie Ihrem Körper das bestmögliche natürliche Lösungsmittel. Das folgende Video zeigt, wie das Lösungsmittel, also das alkalische Wasser mit dem Fett in Ihrem Körper zurechtkommt. Das Fett wird einfach dadurch gelöst und ausgewaschen.

Zweitens hat solch ein Wasser ein kleineres Molekül. Alkalisches ionisiertes Wasser wird oft ein strukturelles Wasser genannt. Was gibt diese Wassereigenschaft einem fettleibigen Menschen. Fettzellen können an verschiedenen Stellen des Körpers angebracht werden. Damit das Wasser in die Zelle gelangen kann, muss es zunächst die Zellhaut überwinden. Je kleiner das Wassermolekül ist, desto leichter und schneller kommt es in die Zelle, und wäscht aus ihr das Fett aus.

Drittens, weil das Wasser einen leichten alkalischen pH-Wert hat, trägt es hochaktive alkalische Mineralien (es ist eine dissoziierte Form). Diese Mineralien werden eine sehr wichtige Rolle im Blut und in Zellen spielen und bei der Neutralisation von sauren Rückständen helfen.

In der Bookmark Geschäft Können Sie sich mit dem Angebot von Wasserionisatoren bekannt machen. Dort können Sie sich ein häusliches Ionisationsgerät zur Herstellung des alkalischen Wassers kaufen und allein zu Hause dieses Wasser produzieren.

Bestellen Wasser Ionisator in unserem Online-Shop erhältlich

ZUM SHOP oder kaufen in TARNOWIE WROCŁAWIU WARSZAWIE
Kup jonizator